Familie Daubert - Kachelofenbau

Kachelöfen – nach Maß gebaut

Ralf Daubert: Service um Fliesen und Naturstein

Ralf Daubert und Ehefrau Diana mit den beiden Kindern Raphael und Magdalena fühlen sich auf der warmen Kaminbank sichtlich wohl.
Foto: Wohlfahrt

GELNHAAR (hwo). Ralf Daubert, der Fachmann für Fliesen- und Natursteinverlegung und für den passgerechten Kachelofenbau, hat sich mit seiner Firma in Gelnhaar selbständig gemacht. Eine Atmosphäre zum Wohlfühlen und Entspannen im eigenen Zuhause möchte er für seine potenziellen Kunden schaffen. 

Gleichgültig, ob es um einen Neubau, einen Umbau oder die Renovierung geht, um Wohn oder Geschäftsräume, um ein großes oder kleines Projekt, Ralf Daubert nimmt jeden Auftrag wichtig. Er bietet im Vorfeld gute Beratung und in der Ausführung stets gleichbleibend hohe Qualität, Zuverlässigkeit und besten Service. Die termingerechte Ausführung übernommener Arbeiten steht ebenfalls im Vordergrund. 

Die junge Firma besteht seit einigen Monaten, und der Chef hat inzwischen schon die Erfahrung machen können, dass gute Arbeit die beste Werbung ist. Egal, ob es um die Belegung und Verkleidungvon Innen- und Außentreppen mit Naturstein geht, um die Gestaltung von kompletten Bädern oder die Fliesenverlegung im gesamten Wohnbereich – wenn das Ergebnis die Kundenzufrieden stellt, empfehlen sie den Betrieb gerne weiter. 

Ein ganz spezielles Gebiet ist der auf den Wohnraum abgestimmte Kachelofenbau. Dazu gehört der Neubau von Kachelöfen, Heizkaminen und Kaminöfen genauso wie die Reinigung und Wartung oder auch die Reparatur schon bestehender Anlagen. Ein prächtiges Kamin-Exemplar steht im – natürlich gefliesten – Wohnraum der Familie. Eine mollig warme Ofenbank gehört dazu, auf der es sich die Erwachsenen und die beiden Kinder gerne gemütlich machen. 

Für Ralf Daubert wird neben den Arbeiten mit Fliesen und Naturstein sowie dem Kachelofenbau auch der Service groß geschrieben. Dazu gehört eine kompetente Beratung, eine Aufmaß- und Angebotserstellung, aber auch Abbruch- und Entsorgungsleistungen .Der Chef ist zufrieden mit der Entwicklung seiner jungen Firma. „Qualität spricht sich herum“, meint er dazu, und das wird sicher auch in Zukunft so bleiben. Sollte er einmal telefonisch tagsüber nicht zu erreichen sein, bittet er um eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Ein zeitnaher Rückruf wird garantiert.Viele Informationen gibt es auch unter www.fliesen-daubert.de im Internet.

Sonntag Anzeiger, 31.01.2015